Kristallkeller in Weißenstadt

Kontaktinformationen

Kur- und Touristinformation Stadt Weißenstadt
Wunsiedler Straße 4
Kristallkeller in Weißenstadt
95163 Weißenstadt

Tel: 09253 / 950-30
Fax: 09253 / 950-39
E-Mail: tourist@weissenstadt.de

Weißenstadt am Fuß des Waldsteins besitzt eine mehrhundertjährige Bergbautradition. Seit dem 15. Jahrhundert wurden dort Kristalle unterhalb der Stadt abgebaut und dienten unter anderem zur Ausgestaltung der Bayreuther Eremitage.

Der Führer gibt einen Überblick über die Entstehung des Fichtelgebirges und die geologischen
Zusammenhänge, wie hier solche Kristalle entstehen konnten. Mit einer Führung kann ein Stück des unterirdischen Kristall-Bergwerkes erkundet werden.

Anmeldung erbeten unter Tel.: 09253 / 954809

Das Kristallbergwerk kann in 3D hier bewundert werden: 3D Scan

Schreibe einen Kommentar

Führungen möglich:

Keine Zugangsbeschränkungen wie Impf-, Genesenen- oder Testnachweis erforderlich.
FFP2 Masken sind erforderlich.

Bis zum 19.09.2022 stehe ich als Stollenführer in Bamberg nicht zur Verfügung. Sie können gerne eine Führung mit mir nach diesem Zeitpunkt anfragen. Führungen sind aber weiterhin ganz normal mit den anderen Stollenführern möglich. Bitte die Buchung wie immer ganz regulär über den TKS unter 0951 2976330 anfragen.

Copy link
Powered by Social Snap