Tiefstollen Peißenberg

Kontaktinformationen

Bergbaumuseum Peißenberg
Tiefstollen 2
82380 Peißenberg
Tel.: 08803 / 690-120
Fax: 08803 / 690-500
E-Mail: poststelle@peissenberg.de

Über 100 Jahre lang war der Bergbau die Grundlage für die Einkommen vieler Familien und für die gedeihliche Entwicklung der Marktgemeinde. In dieser Zeit wurden allein in Peißenberg über 32 Millionen Tonnen Kohle gefördert. Geologische Schaubilder erläutern die Entstehung der Kohleflöze im Voralpenland.

Auch ein „Stollenweg“ und ein Lehrpfad kann begangen werden.

Schreibe einen Kommentar

Copy link
Powered by Social Snap