Schmutzlerzeche und Mittlerer Name Gottes

Kontaktinformationen

Stadt Goldkronach – Tourist-Information
Marktplatz 2
95497 Goldkronach
Tel.: 09273 / 984-17
Fax: 09273 / 984-20
E-Mail: poststelle@goldkronach.bayern.de

Der Besucherstollen Schmutzlerzeche mit Schutzhütte ist am Goldberg bei Goldkronach zu besichtigen. Der 35 m befahrbare Stollen zeigt einen goldhaltigen Quarzgang sowie die schwere handwerkliche Arbeit des Bergmannes. Das Bergwerk wurde bereits um 1400 das erste Mal erwähnt.

Der Besuch des Bergwerks Mittlerer Name Gottes und des ihm vorgelagerten frühneuzeitlichen
Röstofens bringt dem Besucher tiefe Einblicke in die frühen Erzgewinnungsmethoden. Man kann an vielen Stellen noch die Abbauspuren der alten Bergleute erkennen und ihren Weg an den Quarzgängen verfolgen.

Der Besucherstollen und das Besucherbergwerk sind in Goldkronach ausgeschildert

Schreibe einen Kommentar

Copy link
Powered by Social Snap